Ort und Umgebung

Baudenkmal. Kulturstätte. Naturparadies.

“Komm’se mal, komm’se mal, komm’se mal nach Hamm,
sehn’se sich, sehn’se sich unsre Stadt mal an,
warum denn immer Düsseldorf und Köln die Stadt am Rhein,
ein jeder muss doch mal, in Hamm gewesen sein.”

(Franz Johann – Wiescherhöfen, Karnevalshit 1978)

Mitten in Nordrhein-Westfalen, an der Grenze zwischen Ruhrgebiet und Münsterland, bietet Hamm ein vielleicht einmaliges Zusammenspiel zwischen historischer Bergbaukulisse und moderner Trendwende. Am östlichen Stadtrand, mitten im Naturschutzgebiet “Lippeauen”, thront das imposante Baudenkmal Schloss Heessen.

Geschichte & Tradition
Ein Haus mit breiter Historie

Geschichte & Tradition

Ein Haus mit breiter Historie

Heute als Privatschule und Internat genutzt, reicht die Geschichte des Hauses weit in das vergangene Jahrtausend zurück. Verbrieft kann sie bis ins frühe Mittelalter zurück verfolgt werden. Eine Kaiserurkunde aus dem Jahr 975 erwähnt zum ersten Mal den Ort Heessen. Große westfälische Adelsfamilien wie die Ritter von Vollmerstein, von der Recke und von Ketterer wechselten sich als Besitzer ab. Seit 1775 gehört Schloss Heessen zum Besitz derer von Boeselager. Immer wieder wurde im Stil der jeweiligen Epoche an- oder umgebaut. Im Jahr 1957 zogen die ersten Schülerinnen und Schüler ein. Seit nunmehr über 60 Jahren wird das Gelände als Gymnasium und Privatinternat genutzt.

Bis heute sind die Spuren der Geschichte am Schloss zu erkennen. Wenn Sie sie entdecken oder mehr zur Schlossgeschichte erfahren möchten, dann schauen Sie doch einfach unter dem Menüpunkt „Veranstaltungen“ nach. Sie können die Schlossatmosphäre während eines Konzerts oder eines unserer zahlreichen Events genießen. Zudem bietet die AG-Schlossgeschichte regelmäßig öffentliche und private Schlossführungen an.

Internationalität
Kultur erleben

Internationalität

Kultur erleben

Seit vielen Jahren erfreut sich die Schlossgemeinschaft an einer internationalen Ausrichtung. Vornehmlich aus dem asiatischen Raum, aber auch aus Mexiko, Russland, Syrien, Afghanistan oder der Türkei kommen Schülerinnen und Schüler für ein oder mehrere Jahre mit dem Ziel nach Hamm, das deutsche Abitur zu absolvieren. Dieser kulturelle Austausch macht das Leben auf Schloss Heessen zu dem, was es sein soll: bunt.

ANSPRECHPARTNER

Andrea Fecke

Assistenz der Schulleitung

Tel.: +49 (0) 2381-685-110

E-mail senden

Susanne Hartmann

Assistenz der Kfm. Leitung

Assistenz der Internatsleitung

Tel.: +49 (0) 2381-685-310

E-mail senden